6 einfache Schritte, um deine Bilder perfekt aufzuhängen

Als wir das Babyzimmer eingerichtet haben, haben wir die süßesten Bilder aufgehangen. Und jetzt möchten wir dir ein paar Tipps und Tricks an die Hand geben wie wir das in null Komma nichts erledigt haben. Ohne viel Aufwand haben wir zwei Reihen à drei Bilder in Reihenhängung an die Wand gebracht. Und es fiel uns so sehr leicht die Bilder perfekt aufzuhängen.

Die erste Vorlage (Foto: Mr & Mrs Lifestyle)

1. Wir haben aus den Bildern die mitgelieferten ‚Innenseiten‘ entfernt. Du weißt, was ich meine. Diese eine Alibiseite, die immer schon in den Rahmen liegt und meisten das Produkt noch einmal beschreibt.

2. Auf einer dieser Seiten haben wir dann markiert, wo sich auf der Rahmenrückseite die Hängung befindet und dort ein Loch gemacht. Das Gleiche haben wir auch mit den anderen gemacht. Tipp: Wenn du das erste Loch gemacht hast, nutze diese Seite als Vorlage. Und zwar immer die selbe Seite. So kannst du sicher gehen, dass bei allen anderen Seiten das Loch an der selben Stelle ist und nicht wandert.
Wenn alle Seiten vorbereitet sind, geht es zum nächsten Schritt.

Mit Malerkrepp schon mal grob aufgehangen (Foto: Mr & Mrs Lifestyle)

3. Jetzt kann man ganz einfach die Seiten schon mal mit Hilfe von etwas Malerkrepp an die Wand bringen. Einfach schon mal grob die gewünschte Hängung vorbereiten und die Außenkanten zu definieren.

>>> Du weißt noch nicht, wie du deine Bilder arrangieren willst? Dann schau mal hier vorbei 

Feinarbeit- die Abstände zwischen den Bildern (Foto: Mr & Mrs Lifestyle)

Sieht es auch mit einem Schritt Entfernung gut aus? (Foto: Mr & Mrs Lifestyle)

4. Danach kann man dann mit einem Zollstock die genauen Abstände ausmessen und dafür sorgen, dass die Schablone, die wir hier gerade erschaffen, gleichmäßig ist.
Fast geschafft.

Wenn alles passt, darf gehämmert werden (Foto: Mr & Mrs Lifestyle)

5.Jetzt musst du nur noch die Nägel durch deine bereits vorbereiteten Löcher in die Wand schlagen und die Pappvorlagen entfernen.

 

 

 

 

 

6. Die gerahmten Bilder kannst du jetzt ganz leicht aufhängen und voilà – dein Bilderarrangement ist fertig.

  • My Articles
Marina Ochwald Administrator
Gründerin von Mr & Mrs Lifestyle

Hi, mein Name ist Marina. Ich bin Gründerin von Mr & Mrs Lifestyle und blogge hier auch regelmäßig. 

Wenn man mich nicht an der Arbeit findet, dann bin ich meistens in der Nähe eines Hundes anzutreffen. Wir haben selber zwei Fellnasen, Billy und Danny, aber auch sonst bin ich verrückt nach Hunden. Wenn die beiden also mal nicht mit uns unterwegs sind, zieht es mich immer magisch zu allen anderen Hunden hin. Ansonsten verbringe ich noch viel Zeit mit der Nase in Büchern. Ich lese für mein Leben gerne. Fast alles. Außer Bedienungsanleitungen und Historienromane. Die Anleitungen nicht weil sie meistens schlecht übersetzt sind und Historienromane nicht weil ich glaube, dass sie erfunden wurden um mich zu quälen. 

Falls ihr noch Fragen zu meiner Person habt, dürft ihr mir gerne eine Mail schreiben. Ich schreibe auch zurück. 

follow me
,
Vorheriger Beitrag
…und plötzlich war alles anders
Nächster Beitrag
Gedanken eines frisch gebackenen Vaters

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü