Familienausflüge

Wir haben den ersten von vielen kommenden Familienausflügen mit Junior gemacht. Du fragst dich jetzt bestimmt zwei Dinge:
1. Wieso erst jetzt?
2. In wie fern unterscheidet der sich von euren täglichen Hunderunden?

Das beantworte ich dir gerne. Unser Kleiner ist ja mitten in die Corona Pandemie geboren worden. Und dann auch noch zu früh. Das heißt, zum einen war/ist ständig alles geschlossen, zum anderen waren wir eine lange Zeit damit beschäftigt einen Arzt nach dem anderen abzuklappern. Und Junior hat während der Hunderunden sehr viel geschlafen weswegen wir auch keine Notwendigkeit darin gesehen haben ihm ‚mehr‘ zu bieten. Jetzt da er aber immer größer und wacher wird, wollen wir ihm natürlich auch die Welt zeigen. Am liebsten mit Hunden.

 

Familienausflüge vs Hunderunde

Und nur zur zweiten Frage, in wie weit sich das von den normalen Runden unterscheidet. Bei den normalen Runden geht es darum, dass wir alle frische Luft und Bewegung bekommen und die Jungs sich austoben können. Wir haben kein Ziel oder etwas Besonderes, was wir uns angucken wollen. Im Gegensatz zu den kommenden Ausflügen. Auch da sollen die Jungs auf ihre Kosten kommen aber es geht auch darum Junior etwas zu bieten. Und mit der Zeit wird auch die Dauer der Familienausflüge ändern und wahrscheinlich auch einige Ausflüge ohne Fellnasen dabei sein.

Zu jedem Ausflug werden wir euch Bilder, kleine Videos und eine kurze Beschreibung posten. Darin enthalten wird sein, ob der Ausflug kinderwagen- und hundefreundlich ist, ob Kosten auf euch zukommen und, wenn möglich, ein Link zu unserer aufgezeichneten Runde in der App Komoot – so könnt ihr sie ganz easy auch mit eurer Familie machen.

  • My Articles
Marina Ochwald Administrator
Gründerin von Mr & Mrs Lifestyle

Hi, mein Name ist Marina. Ich bin Gründerin von Mr & Mrs Lifestyle und blogge hier auch regelmäßig. 

Wenn man mich nicht an der Arbeit findet, dann bin ich meistens in der Nähe eines Hundes anzutreffen. Wir haben selber zwei Fellnasen, Billy und Danny, aber auch sonst bin ich verrückt nach Hunden. Wenn die beiden also mal nicht mit uns unterwegs sind, zieht es mich immer magisch zu allen anderen Hunden hin. Ansonsten verbringe ich noch viel Zeit mit der Nase in Büchern. Ich lese für mein Leben gerne. Fast alles. Außer Bedienungsanleitungen und Historienromane. Die Anleitungen nicht weil sie meistens schlecht übersetzt sind und Historienromane nicht weil ich glaube, dass sie erfunden wurden um mich zu quälen. 

Falls ihr noch Fragen zu meiner Person habt, dürft ihr mir gerne eine Mail schreiben. Ich schreibe auch zurück. 

follow me
,
Vorheriger Beitrag
Mama werden
Nächster Beitrag
Zurück zu alter Form

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü