Themenreihe Einrichtungsstile

Jeder der sich in irgendeiner Form mit seiner Inneneinrichtung beschäftigt, stolpert über kurz oder lang über das Thema Einrichtungsstile. Irgendwann stolpert man über die ersten Begriffe wie hygge oder Kolonialstil und man fragt sich, was sich genau hinter den Begriffen versteckt.
Ist das etwas was mir gefällt? Alles daran oder nur ein Teil? Welcher Teil gefällt mir? Und was gefällt mir eigentlich daran?
Im Laufe der Jahre haben sich viele Stile gebildet. Oft mit charakteristischer Architektur, immer mit charakteristischen Möbelstücken.

Welchen der vielen Einrichtungsstile ist meiner?

Diese Frage muss sich jeder von uns individuell beantworten. Das kann einem keiner abnehmen. In einer Partnerschaft wird das unter Umständen noch ein bisschen komplizierter weil man zwei Geschmäcker und die Bedürfnisse beider Partner unter einen Hut bringen muss.
Keine Sorge, niemand wird komisch schauen, wenn du noch dabei bist deinen Stil zu finden. Und wenn wir mal ehrlich sind, sollte man sich sowieso so einrichten wie es einem selbst gefällt. Alle Zimmer im selben Stil, jedes Zimmer in einem Stil, oder nur Teile aus den verschiedenen Einrichtungsstilen leihen und daraus etwas ganz Eigenes gestalten. Am Ende kommt es doch nur darauf an, dass sich die Menschen wohl fühlen, die in diesen vier Wänden zuhause sind.

Einrichtungsstile

Damit du dich aber trotzdem über die vielen verschiedenen Einrichtungsstile informieren kannst, starten wir hier eine Themenreihe. Zu jedem Stil bekommst du eine Erklärung woher er kommt bzw. wie er sich entwickelt hat, eine genaue Beschreibung der Merkmale des jeweiligen Stils und noch ein paar Bilder.

 

Hier findest du eine Auswahl der bekanntesten Stile

Minimalismus

 

  • My Articles
Marina Ochwald Administrator
Gründerin von Mr & Mrs Lifestyle

Hi, mein Name ist Marina. Ich bin Gründerin von Mr & Mrs Lifestyle und blogge hier auch regelmäßig. 

Wenn man mich nicht an der Arbeit findet, dann bin ich meistens in der Nähe eines Hundes anzutreffen. Wir haben selber zwei Fellnasen, Billy und Danny, aber auch sonst bin ich verrückt nach Hunden. Wenn die beiden also mal nicht mit uns unterwegs sind, zieht es mich immer magisch zu allen anderen Hunden hin. Ansonsten verbringe ich noch viel Zeit mit der Nase in Büchern. Ich lese für mein Leben gerne. Fast alles. Außer Bedienungsanleitungen und Historienromane. Die Anleitungen nicht weil sie meistens schlecht übersetzt sind und Historienromane nicht weil ich glaube, dass sie erfunden wurden um mich zu quälen. 

Falls ihr noch Fragen zu meiner Person habt, dürft ihr mir gerne eine Mail schreiben. Ich schreibe auch zurück. 

follow me
Vorheriger Beitrag
Einrichtungsstile: Minimalismus
Nächster Beitrag
Einrichtungsstile: Kolonialstil

Related Posts

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

[…] Wunder wirken und kostet nicht die Welt. Achte dabei darauf, dass die Farbe zu deinem persönlichen Einrichtungsstil und dem Raum passt. Kräftige Farben eignen sich besser für Küchen und Wohnzimmer, während […]

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü